THE MAGIC FESTIVAL

MAGIC FESTIVAL internationales Festival der modernen Magie | Uherské Hradiště – Tschechische Republik

Das internationale Magie-Festival MAGIC FESTIVAL ist in seiner Vielfalt das größte Festival der modernen Magie in der Tschechischen Republik und das einzige Magie-Festival in Mähren.

Das Festival wird vom Profi Magier Jiří Hadaš in Zusammenarbeit mit dem Klub der Kultur in Uherské Hradiště veranstaltet.

Das MAGIC FESTIVAL trägt das Wappen des Tschechischen Magie-Bundes und der Union der Mährischen Magier.

Im Laufe von fünf Jahren traten im Rahmen des Magic Festival eine Reihe von professionellen und Amateurmagiern nicht nur aus Tschechien, sondern auch aus der Slowakei, Österreich, Polen, Ungarn, Slowenien, Deutschland und Frankreich auf.

Das Festival knüpft an eine Reihe von erfolgreichen Magie Shows an, die in den Jahren 1979 bis 1989 in Uherské Hradiště veranstaltet wurden. Zu den eindrucksvollsten zählten jene Shows, wo sich vor dem Klub der Kultur der Magier Miroslav Svoboda auf einem brennenden Seil aus seiner Zwangsjacke befreite, im folgenden Jahr versuchte Ben Gham (Zdeněk Zahrádka) den Weltrekord zu brechen und lag in einem Schaufenster auf dem Hauptplatz ganze 24 Stunden lang auf Nägeln. Am erfolgreichsten allerdings war die Vorführung mit der Märchenbraut Arabella, die im Slovácké divadlo stattfand und fünf Mal ausverkauft war.

In der Region Zlín wurden die Shows nach dem Jahre 1989 fortgesetzt unter dem Begriff des Memorial von Pasparth, die von der Union der Mährischen Magier organisiert wurden, als eine Art Erinnerung an den Patron der Mährischen Magier – den weltberühmten Magier Pasparth, der aus dem mährischen Hulín stammte.

 Das MAGIC FESTIVAL ist eine freundschaftliche Begegnung professioneller und Amateurmagier. Im Rahmen des Festivals wird ein Wettbewerb in drei Kategorien stattfinden, des Weiteren wird ein Preis vom Bürgermeister der Stadt übergeben und der absolute Sieger erhält den GRAND PRIX Preis.

cz / en / de